Terrassengestaltung online – neue Ideen für Ihre Terrasse

Wenn der Sommer naht, wollen Terrasse und Garten wieder auf Vordermann gebracht werden. In den Beeten muss Unkraut gejätet werden, die Bäume im Garten müssen gepflegt werden, der Rasen kann zum ersten Mal wieder gemäht werden und man kann seine Terrasse einer Schönheitskur unterziehen. Terrassenplatten sind dabei ein wichtiger Bestandteil einer durchdachten Terrassengestaltung. Mehr Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten der Platten finden sich hier.

Die Terrasse mit Terrassenplatten aufwerten

terrassenplatten terrassengestaltung

Mit Terrassenplatten die Terrasse auslegen – so erscheint die Terrasse in neuem Licht. Die Frage: Lohnt sich der Aufwand? (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Terrassenplatten gibt es in unzähligen Farben und Designs – von grau gemustert aus Naturstein bis hin zu braunem Teakholz. Um eine Terrasse ansprechend zu gestalten, reichen jedoch schöne Terrassenplatten allein nicht aus. Auch die Deko der Terrasse ist entscheidend für das Gesamtbild des Gartens.
Die Terrassenplatten in Naturstein-Optik verleihen der Terrasse ein angenehm kühles Flair. Um die Terrasse aber nicht allzu kalt erscheinen zu lassen, sollte sie mit Blumen und farbiger Deko ergänzt werden. Wer sich für eine Terrasse aus Naturstein entscheidet, hat viele Vorteile. Zum einen ist Naturstein nach wie vor sehr günstig, zum anderen ist er auch sehr pflegeleicht, wetterbestandig und ökologisch verträglich. Wer also nicht nur Wert auf eine schöne Terrasse legt, sondern auch umweltbewusst handeln will, ist mit Natursteinen gut bedient.
Neben einer attraktiven Terrassen Deko, ist natürlich auch ein gepflegtes Haus ebenso wichtig für ein harmonisches Gesamtbild.

Ein zusätzlicher Tipp: Auch ein sauberes Haus macht einen guten Eindruck

Aus diesem Grund sollten auch Haustüren und Holzfenster einen einwandfreien und gepflegten Eindruck machen. Wer seine Haustüren verkommen lasst, aber seine Terrasse pflegt, erweckt bei Gästen kein Willkommensgefühl. Doch nicht nur Haustüren sollten regelmäßig geputzt und in Stand gehalten werden, auch die Holzfenster benötigen spezielle Pflege, denn sie können witterungsbedingt schneller Verschleißerscheinungen zeigen. Daher sollten Holzfenster regelmaßig mit Pflegelasur bestrichen werden, da diese die Rahmen schützt und die Witterungsbestandigkeit erhöht. Ebenso sollten Haustüren mit speziellen Reinigern gesaubert werden, damit weder durch Pilze noch Keime Schäden entstehen können.
So hat man noch lange Freude an seinem Haus und seiner Terrasse.

Interessantes auf rubv.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *