Wie werde ich Schlank im Schlaf?

Ernährung und gesundes Leben – diese zwei Bestandteile gehören eng zusammen. Allein, wer sich richtig ernährt, kann auf Dauer gesund bleiben. Eine Vielzahl Menschen ernähren sich mit den falschen Lebensmitteln und haben damit zusammenhängende gesundheitliche Probleme – oft ohne sich über ihre missliche Lage im Klaren zu sein. Zur Lösung dieser Probleme trägt in fast allen Fällen eine Nährungsumstellung bei. Bei Übergewicht im Speziellen sollte eine Gewichtsreduktion angestrebt werden. Aber wie kann ich möglichst effektiv an Gewicht verlieren ohne dabei in eine ungesunde Diät zu verfallen? Die folgende Methode wird Sie begeistern.

Schlank im Schlaf ist eine verlässliche Abnehm-Methode

schlank im schlaf: grapefruit hilft beim abnehmen

Die Grapefruit ist Teil der Schlank im Schlaf Diät. (c) Marianne J. / pixelio.de

Eine neuartige Methode verspricht eine Gewichts-Reduzierung im Schlaf. Nach der Schlank im Schlaf Methode gemäß Dr. Pape nimmt man ohne Diät und frei von Abnehmpillen ab – nur durch die dauerhafte Umstellung seiner Ernährung. Das magische Wort lautet: Trennkost. Zum Frühstück werden Kohlenhydrate gegessen, Mittags ernährt man sich mit einem Mix aus Kohlenhydraten und Proteinen, abends werden nur noch proteinreiche Nahrungsmittel aufgenommen. Genauso wichtig wie der strikte Ernährungsplan ist die rechtzeitige Einnahmen des Abendessens. Denn nur so kann die Diät erfolgreich durchgeführt werden: Sie beruht auf der Annahme, dass der Mensch in der Nacht weitaus mehr Kalorien verbrennt als am Tag. Deshalb gibt es zum frühen Abendessen keine Kohlenhydrate mehr, damit in der Nacht die tieferliegenden Fettpolster angezapft und aufgebraucht werden können.

(mehr …)